Sie sind hier: Startseite » Schwerpunkte » Verkehrsrecht

Verkehrsrecht

Was wir für Sie tun können:

Wir bieten Rat und Hilfe in verkehrsrechtlichen Fragen, denn nach einem Unfall sind Sie meist auf sich allein gestellt. Die gegnerische Haftpflichtversicherung weigert sich nicht selten, den Unfallschaden in der geltend gemachten Höhe zu zahlen. Nicht selten wird eine Mitschuld vorgeworfen.

Ihre Ansprüche:

Damit Sie wissen, welche Ansprüche Sie nach einem Verkehrsunfall geltend machen können, haben wir nachfolgend die möglichen Ansprüche (Auswahl) aufgelistet:

  • Ersatz der Kfz-Reparaturkosten
  • Ersatz von Sachverständigenkosten
  • Ersatz der Kosten für einen Mietwagen
  • Ersatz von Abschlepp- und Bergungskosten
  • Ersatz der Regulierungskosten
  • Kostenpauschale
  • Rechtsanwaltskosten
  • Nutzungsausfallentschädigung
  • Ersatz der Wertminderung
  • Ersatz von Versicherungsnachteilen
  • Erstattung von An- und Abmeldekosten
  • Schmerzensgeld
  • Ersatz des Erwerbschadens und des Verdienstausfalles
  • Ersatz von Heilbehandlungskosten

Bitte bedenken Sie, dass diese Liste nicht in jedem Fall schematisch zur Anwendung kommt, sondern Ihr Einzelfall darüber entscheidet, welche Ansprüche Sie tatsächlich geltend machen können.

Wir können für die Abwicklung Ihres Schadensfalles sorgen. Und wenn Ihr Unfallgegner schuld ist, muss ohnehin dessen Versicherung die Anwaltskosten tragen.