Steuerstrafrecht

Was wir für Sie tun können:


Sie haben Post vom Finanzamt erhalten und sollen Ihre ausländischen Kapitaleinkünfte erklären ? Morgens um neu Uhr steht die Steuerfahndung vor Ihrer Tür und begehrt Einlass. Und Sie bekommen nur den dünnen und sehr kleinen Hinweis, dass ein Steuerstrafverfahren gegen Sie eingeleitet wurde. Wie soll ich mich verhalten, wenn die Steuerfahndung kommt?

Im Steuerstrafrecht gibt es verschiedene Verteidigungsstrategien. Dazu gehört natürlich die eigentliche Steuerstrafverteidigung. Lesen Sie hier mehr dazu. Je nach Einzelfall kann dazu die Selbstanzeige oder eine tatsächliche Verständigung mit dem Finanzamt gehören. Hier können Sie die verschiedenen Voraussetzungen der jeweiligen Verteidigungsmöglichkeit nachlesen.

Selbstanzeige

Das Steuerstrafrecht kennt eine Besonderheit gegenüber dem allgemeinen Strafrecht. Ein Straftäter kann trotz Tatbegehung einer Steuerhinterziehung noch Straffreiheit erlangen, wenn er eine Selbstanzeige erstattet.

Tatsächliche Verständigung

Zur Klärung von Streitigkeiten zwischen Steuerbürger und Finanzverwaltung wird häufig das Rechtsinstitut der tatsächlichen Verständigung herangezogen, um langwierige Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden.