Sie sind hier: Startseite

NOWACK & RISCHAR Rechtsanwälte

Ihre Rechtsanwälte für Arbeits- und Strafrecht!


Sie sind auf der Suche nach einer Rechtsanwaltskanzlei, die eine umfassende Vertretung im Arbeits- und Strafrecht und absolute Seriosität bietet? Rechtsanwälte, die Sie kompetent und zuverlässig in Ihren Rechtsfragen beraten oder gerichtlich vertreten?

Sie suchen Engagement, Hartnäckigkeit und Leidenschaft in persönlicher Atmosphäre? Sie möchten eine Kanzlei mit aktiven Informationsverhalten sowie Termintreue und Verlässlichkeit?

Dann sind Sie bei uns richtig!


Wir sind der Überzeugung, dass unsere Mandanten nur dann rundum zufrieden sein können, wenn wir Ihr Anliegen mit der erforderlichen Hartnäckigkeit und dem notwendigen Fachwissen vertreten. Hierzu gehört es auch, unsere Mandanten umfassend über die Erfolgsaussichten und Risiken eines prozessualen Vorgehens hinzuweisen. Selbstverständlich sind wir stets bemüht, hierbei den sichersten und gleichzeitig kostengünstigsten Weg für unsere Mandanten zu beschreiten.

AKTUELLES:

  • Überwachung mittels Keylogger - Verwertungsverbot

    Das Bundesarbeitsgericht hat in diesem Grundsatzurteil entschieden, dass der Einsatz eines Software-Keyloggers, mit dem alle Tastatureingaben an einem dienstlichen Computer für eine verdeckte Überwachung und Kontrolle des Arbeitnehmers aufgezeichnet werden, unzulässig ist, wenn kein auf den Arbeitnehmer bezogener, durch konkrete Tatsachen begründeter Verdacht einer Straftat oder einer anderen schwerwiegenden Pflichtverletzung besteht (BAG vom 27. Juli 2017 - 2 AZR 681/16).

  • Käufer darf Kostenvorschuss verlangen

    Der Bundesgerichtshof hat sich in dieser Entscheidung mit der Frage befasst, ob der Käufer eines gebrauchten Pkw dessen Verbringung an den Geschäftssitz des Verkäufers zum Zwecke der Nacherfüllung von der vorherigen Zahlung eines Transportkostenvorschusses abhängig machen darf und dies bejaht (BGH vom 19. Juli 2017 - VIII ZR 278/16)